Sarah Fuhrmann

Ich wurde im Jahr 2000 in Augsburg geboren und wohne seitdem mit meiner Familie in Diedorf. Nach meinem Abitur habe ich begonnen in Passau Medien und Kommunikation zu studieren. Dort lebe ich im Moment in einer WG, sammle neue Erfahrungen und gehe einen weiteren Schritt in meine Selbständigkeit. 

Ich schreibe bereits seit meiner Kindheit und liebte es schon immer meine rege Fantasie in Worte zu fassen,  um meine Gedanken  Wirklichkeit werden zu lassen.

Meine Inspiration erlange ich aus Büchern, Filmen, meinen Träumen sowie meiner Umgebung.

Ich liebe es fantasievolle Welten zu entwerfen oder einfach nur meine Gefühle und Gedanken zu Papier zu bringen.

Einer meiner Lieblingsautoren ist Benedict Wells. In seinem Buch „Vom Ende der Einsamkeit“ schreibt er:

„Du allein trägst die Verantwortung für dich und dein Leben. Und wenn du nur tust, was du immer getan hast, wirst du auch nur bekommen, was du immer bekommen hast.“

Somit tue ich das was ich liebe, versuche jeden Tag nach meinen Vorstellungen zu gestalten und immer wieder neue Dinge auszuprobieren.